Mit aufwändigen Kleidern, die vollständig mit Spitze umhüllt sind, bis hin zu Spitzen, die nur wenige zarte Details bilden, oder auffälligen Motiven, die mit Kristallperlen und Metallic-Stickereien allein im Oberteil oder Rock besetzt sind, gibt es keine Grenzen, was Sie mit Spitze tun können.
9ce2-e2mry-normale-taille-tragerlos-knie
Schauen wir uns hier einige fabelhafte Spitzenkleider an, um zu verstehen, wie die Platzierung von Spitze an verschiedenen Stellen einen bestimmten Look erzeugt.
Für einen kühnen neuen Look schneiden einige Frauen gerne den Stoff hinter der Applikation weg, wodurch eine Verzierung entsteht, die die Menschen durchschauen können. Natürlich müsste sich die Applikation auf einem Bereich des Kleides befinden, auf dem freiliegende Haut nicht unangemessen ist. Spitzenverzierungen mit Ausschnitten können eine schöne Möglichkeit sein, schlichte Ärmel interessanter zu machen.
Abnehmbare Verzierungen funktionieren auch
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie feste Verzierungen vornehmen möchten brautkleid mit spitze, gibt es mehrere abnehmbare Zubehörteile, die ähnliche Auswirkungen haben können. Selbst das einfachste Hochzeitskleid kann mit diesen Optionen verkleidet und in ein teureres Kleid umgewandelt werden. Hier einige Ideen:
Erwägen Sie, einen mit Kristallen besetzten Bund oder eine Schärpe hinzuzufügen, um Ihrem Outfit Glanz zu verleihen.
9ce2-kujsh-drapiertes-naturliche-taile-a
Wenn Sie keine Ärmel hinzufügen möchten, können Sie Ihr Kleid einfach mit einem abnehmbaren Bolero kombinieren, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen.
Eine noch einfachere Möglichkeit, Ihr Kleid billig zu verschönern, besteht darin, Stoffblumen oder Spitzenapplikationen an ausgewählten Stellen Ihres Kleides anzubringen. Sie können dies überall tun; im Saum, Ausschnitt, Riemen oder Zug mit winzigen Nähnadeln.
Oder fügen Sie für mehr Bling eine verzierte Brosche hinzu. Eine Vintage-Brosche, die in der Mitte des Oberteils getragen wird ballkleider kurz, kann ein auffälliges Aussehen haben. Oder fügen Sie es der Taille hinzu.
Das Einkaufen von Hochzeitskleidern ist aufregend und das Finden des richtigen Hochzeitskleides ist etwas, worauf sich jede Braut sehr freut. Bevor Sie jedoch mit dem Hochzeitseinkauf beginnen, müssen Sie einige Nachforschungen anstellen.
Auf diese Weise können Sie die gewünschten Silhouetten, Kleidungsmuster und Stoffwahlen in die engere Wahl ziehen und vor allem Ihr Budget festlegen. Sobald Sie ein gutes Bild davon haben, was Sie wollen und was nicht, können Sie einkaufen gehen. Rufen Sie die Brautboutique an und vereinbaren Sie Ihren Termin, holen Sie sich Ihre besten Freunde, die Sie begleiten, und machen Sie sich bereit, an Ihrem Termin teilzunehmen.
9ce2-woj0x-reissverschluss-prinzessin-ch
Gehen Sie jetzt am Tag Ihres Termins herein? Nicht ganz. Es ist keine gute Idee, einfach einen Termin ohne ein paar wichtige Dinge zu vereinbaren. Schauen wir uns an, was das ist.
Nicht alle Bräute suchen nach dem perfekten weißen Kleid, um den Gang hinunterzugehen. Tatsächlich suchen einige überhaupt nicht nach einem weißen Kleid. Aus diesem Grund haben Designer eine große Anzahl von Brautkleidern kreiert, die sich den traditionellen Stilen widersetzen, die so beliebt sind. Wenn Sie daran interessiert sind, beachten Sie unbedingt die folgenden Tipps.
Farbe
Wenn Sie nach etwas mit einer schönen Farbe suchen, sollten Sie ein Abendkleid, ein Cocktailkleid oder sogar ein Brautjungfernkleid wählen, das der Farbe entspricht, die Sie für Ihre Hochzeit ausgewählt haben. Diese Optionen sind nicht nur leicht zu leisten, sondern Sie können auch viel mehr Optionen finden als Sie, wenn Sie sich an die verfügbaren Hochzeitskleidoptionen halten.